Collies of Kingly Shine
Collies of Kingly Shine

Wurfplanung

Hier können Sie unsere geplanten Würfe und Verpaarungen sehen. 

 

Wir planen Welpen in 2022/2023 siehe weiter unten. Welpen in blue merle sind vorerst nicht geplant. Es wird mit Sicherheit bis 2023/2024 dauern.
Wenn Sie bereit sind, auf einen Welpen von uns zu warten, würden wir uns über eine aussagekräftige Mail (mit Kontaktdaten Name, Adresse) oder einen Anruf freuen.

Wir hoffen Ende Juli auf Welpen!
Zum Sommer 2022 hoffen wir einen Wurf von Lahja N Gold of Kingly Shine "Plüschi" mit Van-M Guardian of Fair Isle "Chato". Plüschi ist von Chato nun charmant um seine Pfoten gewickelt worden.
Es wird ein Wurf in sable sein, da Chato reinerbig für sable ist. Optisch erhoffen wir uns auch wunderschöne Welpen. Der amerikanische Anteil über US Importe beträgt 87,5%.
Alle Welpen sind frei von CEA, mdr1, DM, siehe nähere Infos auf den Seiten von Plüschi und Chato.

Für Winter 2022/2023 planen wir mit Hope & Raven einen Wurf. Da Hope wahrscheinlich reinerbig sable ist, werden nur sable Welpe mit oder ohne Weissfaktor rein amerikanischer Linien zu 100% durch US Importe geboren werden.
Quentin und Yette sind Sohn und Tochter von Raven. Nähere Infos, Fotos auch von den Vorfahren zu Hope und Raven sind auf der jeweiligen Seite.

Der letzte Wurf mit Kayleigh muß leider verschoben werden, da sie viel zu früh läufig wurde. Wann genau es sein wird, ist schwer vorher zu sagen...... Wir schätzen Herbst/Winter 2022/2023.
Wir haben uns nach längerem Überlegen für Chato entschieden, da er typmäßig zu Kayleigh passt und wir gerne eine sable Tochter behalten würden. Es wäre dann ihr letzter Wurf. Der amerikanische Anteil in der Ahnentafel durch US Importe wären 93,75%. Die Welpen können sable mit und ohne Weissfaktor und CHW sable werden. Snowie wäre ein Halbbruder über die Mutter, Hope Halbschwester über den Vater.

Bitte Durchlesen! Danke.

*** Durch die neue EU Tierschutztransportverordnung müssen Welpen von uns jetzt von den zukünftigen Besitzern abgeholt werden! Wir werden zukünftig keine Welpen mehr von einem Tiertransportunternehmen / Petshipper zum neuen Besitzer überbringen lassen, da dies zuviel Aufwand für uns als Züchter bedeutet. Wir bitten dies zu berücksichtigen.

Für Interessenten an unseren Welpen aus dem Ausland, bitte erkundigen Sie sich über die Einreisebedingungen in Ihrem Land ob eine Einreise für Welpen unter 12 Wochen möglich ist. Falls der Welpe eine Tollwutimpfung benötigt und somit erst 21 Tage nach dieser Impfung frühestens ausreisen darf, erlauben wir uns eine Unkostenbeteilung zu verlangen. ***

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Scheinkönig - Collies of Kingly Shine